Fachtagung Sicherheit in der JVA XII

4. und 5. Dezember 2018, Berufsförderungswerk Nürnberg

Die EFE GmbH entwickelt und produziert Rufanlagen nach DIN VDE 0834 für die Justiz, Polizei und medizinische Einrichtungen wie Forensiken und Kliniken. In Haftanstalten, Gerichten und Polizeistationen gehört die vandalismussichere EFE- Systemtechnik bundesweit in über 50% der Einrichtungen zur Standardausstattung.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Produktpallette sind die Multifrequenzanalysatoren der Comstop®- Systemfamilie. Mit diesen Systemen ermöglichen wir den Kunden aus Justiz und Wirtschaft das zuverlässige Aufspüren verbotener Mobilfunkgeräte. Dabei bieten wir ein breites Spektrum an Geräten und Systemen, vom handlichen Taschenformat, über mobile Systeme mit Standortauswertung bis hin zu festinstallierten Detektions- und Blockungsanlagen mit ortsgenauer Funkdetektion.

Unser Angebot (Auszug):

  • Vandalismussichere Ruf- und Kommunikationsanlagen nach DIN VDE 0834 für Haftanstalten, Polizeistationen und Forensische Kliniken (Bus- und IP-Systeme)
  • Flächendeckende Detektion und Unterdrückung von Mobiltelefonen (mobile Systeme und Festinstallationen)
  • Elektronische Türschilder für Haft- und Verwaltungsräume
  • Stromstoßschalter und Relais zur sicheren Trennung nach EN60601-1 (2xMOPP)

Auf ein persönliches Gespräch freut sich das EFE-Team.